Elescha, was so viel bedeutet wie Wildkampfer (Heilpflanze), besaß ein munteres, aufgewecktes Wesen und war trotzdem ruhig und geduldig. Bei Spaziergängen im Wald und auf Wiesen wurde getobt. Abends schlief sie vor dem Sofa! Elescha zeigte weder Angst noch Aggressivität. Sie war stets loyal Fremden gegenüber. Einfach ein Familienhund. Manchmal hatte sie auch ihren Kopf für sich, aber sie ließ sich leicht lenken.

Am meisten mochte sie Kinder und Frauen. Ausstellungen nicht so sehr, trotzdem schnitten wir nie schlecht ab - siehe Ausstellungserfolge. Sie konnte Herzen öffnen.

Völlig unerwartet musse ich meine geliebte Elescha am 27.04.2009 einschläfern lassen. Sie bleibt unvergessen...

 
..........